Sojaschnetzel an pikanter Erdnuss-Sauce

Soja-Schnetzel an pikanter Erdnuss-Sauce

Zubereitung:
 
Knoblauch fein hacken. Die Hälfte der Gemüsebrühe zum Kochen bringen und die Soja-Schnetzel, den Knoblauch und die Hälfte der Erdnussbutter hinzufügen, alles vermischen und zur Seite stellen.
Dann Zwiebeln hacken, Zucchini längs halbieren und in feine Scheiben, die Paprika in feine Streifen schneiden. Die Brokkoliröschen abtrennen in Salzwasser blanchieren.
 
Soja-Schnetzel nun in Olivenöl anbraten und Zwiebeln hinzugeben. Die restliche Gemüsebrühe und Erdnussbutter sowie Tomatenstücke unterrühren. Abschließend Gemüse zugeben und alles für ca. 10-15 Minuten köcheln lassen. Währenddessen den Reis nach Packungsanleitung garen.
 
Die Soja-Schnetzel-Gemüse-Mischung nun mit Salz, Pfeffer und Chilipulver abschmecken und zusammen mit dem Reis servieren.
 
Zutaten für 4 Personen

  • 250g bzw. 2 Beutel Reis (z.B. Basmati-Wildreis)
  • jeweils 1 rote und gelbe Paprika
  • 1 Zucchini
  • 1 kleiner Brokkoli
  • ½ Dose geschälte Tomaten in Stücken
  • 1 Zwiebel
  • 3 Knoblauchzehen
  • ca. 150 g große Soja-Schnetzel (Reformhaus)
  • 1/2 Glas Erdnussbutter (ca. 170 g)
  • 800ml stark gewürzte Gemüsebrühe
  • Olivenöl
  • Chilipulver, Salz, Pfeffer

Zubereitungszeit:

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *