Gebackene Paprika an mariniertem Tofu

Gebackene Paprika an mariniertem Tofu

Gebackene Paprika an mariniertem Tofu
Im Ofen gebackene Paprika, mit Kartoffelraspeln gefüllt, dazu lecker marinierter Tofu.

Zubereitung:
 
Den marinierten Tofu sollte man mindestens sechs Stunden vor dem Verzehr zubereiten – damit alles gut durchgezogen ist. Tofu in ca. 1 cm große Würfel schneiden. Die Marinade aus 2 EL Olivenöl, 5 EL Sojasauce,
1 gehackter Knoblauchzehe und einer kleinen Prise Zucker herstellen. Die Tofuwürfel zusammen mit der Marinade in einen Plastik-Frühstücksbeutel geben und gut verschließen. Einige Male schwenken damit sich die Marinade verteilt. Den Beutel für mindestens sechs Stunden in den Kühlschrank geben und dabei 1-2x wenden.
 
Die Kartoffeln und Karotten schälen und grob raspeln. Den Knoblauch und die Gemüsezwiebel schälen und ebenfalls grob raspeln oder hacken. Die Petersilie waschen, abtropfen lassen und fein hacken. Alles zusammen mit 6 EL Olivenöl und etwas Wasser in eine Pfanne geben und vermischen. Unter ständigem Rühren auf mittlerer Hitze für ca. 10 Minuten vorgaren. Die Füllung brennt sehr leicht an, also wirklich ständig rühren :-)
Die gehackte Petersilie dazu geben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
 
Paprika gründlich waschen, den Deckel abschneiden und die Kerne entfernen. Ein kleines Loch in den Paprikaboden stechen, damit überschüssige Flüssigkeit ablaufen kann. Die Paprika mit den Kartoffelraspeln füllen und in eine eingefettete, offene Backform stellen. Im auf 180°C vorgeheizten Ofen für 25 Minuten backen.
 
1 Zwiebel schälen und fein hacken. 1 EL Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Die marinierten Tofuwürfel und die gehackte Zwiebel darin für 3-4 Minuten scharf anbraten. Passierte Tomaten dazu geben und bei mittlerer Hitze etwas einkochen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
 
Den Reis nach Packungsangaben zubereiten und zusammen mit den gebackenen Paprika und dem marinierten Tofu servieren.
 
Zutaten für 4 Personen

  • 4 Paprikaschoten
  • 2.5 kg vorwiegend festkochende Kartoffeln
  • 1 Gemüsezwiebel
  • 1 Zwiebel
  • 2 Karotten
  • ½ Bund Petersilie
  • 500 g Tofu
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Packung passierte Tomaten (500 g)
  • Olivenöl
  • Salz
  • Schwarzer Pfeffer
  • Zucker

Zubereitungszeit:

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Share on TumblrEmail this to someonePrint this page

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Folge uns auf Facebook

Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Food & Drink Blogs


blogtraffic