Zubereitung:
 
Kartoffeln mit Schale garen bis sie noch leicht fest sind. Dann schälen und in dünne Scheiben schneiden. Zwiebeln in feine Ringe schneiden, Knoblauch hacken und beides in Olivenöl anbraten. Zwiebeln auf einem Teller zur Seite stellen.
 
Für den Dip Sojajoghurt, ein paar klein gehackte Zwiebelchen, die klein geschnittene Paprika, Kümmel, Knoblauchsalz, Olivenöl, Salz, Pfeffer und Paprikapulver zusammenmischen.
 
Nun die Kartoffeln in Olivenöl anbraten. Mit Salz, Pfeffer, Paprikapulver, Thymian und Rosmarin würzen. Zwiebel-/Knoblauchmischung nochmal dazugeben und nun alles zusammen mit dem Sojajoghurt anrichten.
 
Zutaten für 4 Personen

  • 1,5 Kilo festkochende Kartoffel
  • 2 große Zwiebeln
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 großer Becher Sojajoghurt natur
  • 1 halbe rote Paprika
  • Knoblauchsalz
  • Salz
  • Pfeffer
  • Paprikapulver
  • Kümmel
  • Olivenöl
  • Thymian
  • Rosmarin