Zubereitung:
 
Zwiebeln schälen und hacken. Karotten schälen und würfeln. Zwiebeln in Olivenöl andünsten, Karotten zugeben und Gemüsebrühe zugießen und ca. 15 Minuten köcheln lassen. Nudeln al dente kochen. Karotten mit dem Mixer pürieren. Jetzt Sojasahne (o.ä) hinzugeben. Mit Salz, Pfeffer, Zucker und frisch geriebener Muskatnuß abschmecken. Soße über die Nudeln geben und mit geriebenem Käse servieren.
 
Guten Appetit!
 
Zutaten (für 2 Personen mit gutem Hunger)

  • 1 Zwiebel
  • 2 EL Olivenöl
  • 300-400 g (Vollkorn-)Nudeln wie z.B. Penne, Fussili oder Tortiglioni
  • 250-300 g Karotten
  • 250 ml Gemüsebrühe
  • 200 ml Sojasahne, Hafersahne oder Reiscuisine
  • frisch geriebene Muskatnuss
  • Salz
  • Pfeffer
  • Zucker
  • 80 g geriebener veganer Käse z.B. Santeciano von Vegourmet