Tofu Hawaii an Mandel-Cranberry Reis

Tofu Hawaii an Mandel-Cranberry Reis

Zubereitung:
Den Tofu in dünne Scheiben schneiden und in der Pfanne mit Salz und Pfeffer kross anbraten. Ofen auf 180°C vorheizen. Die Ananas putzen, entstrunken und in Ringe schneiden. Käse fein reiben. Die Beltane-Madras-Curry-Gewürzmischungen mit Wasser aufkochen und mit Sojasahne, Wasser, Zucker, Curry und Anananssaft abschmecken. Die Soße in eine Auflaufform geben. Tofu mit Ananas belegen, mit Käse bestreuen, in die Aufflaufform setzen und alles für ca 10-15 Minuten im Ofen überbacken.
 
Den Reisen garen, mit Cranberries, Zimt und Mandeln vermischen und zusammen mit dem Tofu Hawaii anrichten. Auf Wunsch mit Schnittlauch und roten Trauben verzieren. Docbears wünscht Guten Appetit!
 
Zutaten für 4 Personen:

  • 250 g Reis
  • 4 EL Cranberries
  • 2 TL Zimt
  • 4 EL Mandelstifte
  • Weintrauben und Schnittlauch als Deko
  • 100 g veganer Käse (z.B. Santeciano von Vegourmet)
  • 1 mittelgroße Ananas
  • Anananssaft
  • ca. 400-500 g Tofu
  • 1 Packung Beltane biofix Madras Curry (oder selbstgemachte vegane Currysauce)
  • 1 Päckchen Sojasahne
  • Currypulver
  • Zucker

Zubereitungszeit:

5 Antworten
  1. Maja
    Maja says:

    Hallo, mich würde schon ungefähr eine Preiskalkulation interessieren oder wo ihr was kauft. Ich esse auch viel vegan und würde gerne nochmehr vegan machen.

    Liebe Grüße Maja

    Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *