Spargel im Schlafrock an Safran-Morchel Sauce

Spargel im Schlafrock an Safran-Morchel Sauce

Spargel im Schlafrock an Safran-Morchel Sauce
Spargel im Schlafrock an Safran-Morchel Sauce im knusprigen Blätterteig.

Zubereitung:
Zuerst den weißen Spargel schälen und zusammen mit dem grünen Spargel für ca. 10 Minuten in einem Sud aus Wasser, Salz, weißem Pfeffer, einer Prise Zucker und einem EL Essig garen.
 
Die Morcheln in Wasser einweichen. Ca. 180-200 ml des Spargelsud in einen zweiten Topf geben. Kerbel fein hacken. Ca. 5 cm der unteren Spargelenden abschneiden und die Hälfte der weißen Enden zu dem Spargelsud geben. Alles Aufkochen lassen und anschließend pürieren. Ein Päckchen Sojasahne sowie Kerbel unterrühren, Spitzmorcheln und Safranfäden dazugeben und alles etwas köcheln lassen.
 
Den Backofen auf 200°C vorheizen. Den Blätterteig in Quadrate schneiden und jeweils ca. 5 Spargelstangen an den Enden umwickeln. Diese Päckchen vorsichtig auf ein Backblech heben und für ca. 15 Minuten in den Ofen geben. Die Soße mit Safran, Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.
 
Spargel-Päckchen auf einem Teller anrichten und die Spargel-Safran-Morchel-Soße darübergeben.
 
Zutaten für 4 Personen:

  • 2 Bund weißen und 1 Bund grünen Spargel
  • 2 Rollen veganer Blätterteig
  • 30-50 g getrocknete Morcheln
  • 1/2 Bund Kerbel
  • 1 g Safranfäden
  • 1 Päckchen Sojasahne (50g)
  • Salz
  • weißer Pfeffer
  • Zucker
  • Essig

Zubereitungszeit:

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Share on TumblrEmail this to someonePrint this page

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Folge uns auf Facebook

Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Food & Drink Blogs


blogtraffic