Spaghetti mit Rucola an Weißweinsauce

Zubereitung:
 
Die Schalotten und den Knoblauch fein hacken und zusammen in erhitztem Olivenöl 3 Minuten andünsten. Die Pinienkerne grob hacken und in den Topf dazu geben, 2 Minuten mitdünsten.
Mit Weißwein abablöschen und um etwa die Hälfte einkochen lassen.
 
Spaghetti  nach Packungsangaben zubereiten. Den Käse reiben, den Rucola waschen, trocken topfen und die Stile entfernen. Margarine zur Sauce dazu geben und mit Salz und Pfeffer würzen.
 
Die Pasta und den Rucola vorsichtig mischen und anrichten, mit der Sauce vermengen und mit dem veganen Käse bestreuen.
 
Zutaten für 2 Personen

  • 4 Schalotten
  • 2 Knoblauchzehen
  • 250g Spaghetti
  • 250ml alkoholfreier veganer Weißwein
  • 2 Bund Ruccola
  • 50g Pinienkerne
  • 50g veganer Käse
  • 2 EL Olivenöl
  • 3 EL Margarine
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle

Zubereitungszeit:

1 Antwort

Trackbacks & Pingbacks

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar zu Zwei Mal Zucchini-Pasta | Achtung, Pflanzenfresser! Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.