Gemüse-Walnuss-Puffer an Bärlauchschaum

Zubereitung:
 
Zucchini, Karotten, Süßkartoffel, Kartoffeln und Zwiebel mit der Reibe reiben. Eiersatz hinzugeben und alles gut vermischen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Liebstöckelblätter kleinschneiden und zusammen mit den Walnüssen unterheben.
 
Nun etwas Kokosfett in die Pfanne geben und mit den Händen kleine Küchlein formen die möglichst dünn sind. Dabei die Flüssigkeit ausdrücken. die Puffer einige Minuten von beiden Seiten goldbraun anbraten und abschließend noch für ca. 5-8 Minuten bei 180°C in den Backofen geben.
 
Für die Soße Lauch putzen und in feine Ringe schneiden und im Topf anbraten. Gemüsebrühe und Zitronensaft hinzufügen. Bärlauchpesto unterrühren.Sojasahne hinzufügen und alles mit dem Pürierstab schaumig mixen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
 
Gemüse-Puffer mit dem Bärlauchschaum zusammen servieren. Guten Appetit!
 
Zutaten für 2 Personen

  • 2 Zucchini
  • 4 Karotten
  • 1 Süßkartoffel
  • 2 Kartoffeln
  • 1 Zwiebel
  • 3-4 Stängel Liebstöckel / Maggikraut
  • 50 g gehackte Walnüsse
  • Eiersatz für 3-4 Eier
  • Kokosfett
  • 1 Stange Lauch
  • 250 ml Gemüsebrühe
  • 2-3 EL Zitronensaft
  • 1-2 EL veganes Bärlauchpesto z.B. vom Lebe Gesund Versand
  • 1 Päckchen Sojasahne
  • Salz, Pfeffer

Zubereitungszeit:

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.