Couscous mit Auberginen

Couscous mit gebratenen Auberginen

Zubereitung:
 
Couscous nach Packungsanleitung zubereiten. Eingelegte Tomaten in Streifen schneiden. Minzeblätter fein hacken.
 
Für die Soße die Schale 1 Zitrone abreiben, beide Zitronen auspressen. Abrieb und Saft mit passierten Tomaten und Olivenöl vermischen. gepressten Knoblauch dazugeben und alles mit Pfeffer, Salz und Chilipulver sowie Kreuzkümmel abschmecken. Dieses Dressing nun zum Couscous, den getrockneten Tomaten sowie der Minze geben und alles verrühren und 30 minuten ziehen lassen. Währenddessen Auberginen in feine Scheiben schneiden und in der Pfanne kräftig von beiden Seiten anbraten und in Stücke schneiden. Abkühlen lassen und abschließend unter den Couscous mischen. Guten Appetit!
 
Zutaten für 4 Personen

  • 250 g Couscous
  • 100 g in Öl eingelegte, getrocknete Tomaten
  • 1 Bund Minze
  • 2 unbehandelte Zitronen
  • 75 ml passierte Tomaten
  • 4 EL Olivenöl
  • 2 Knoblauchzehen
  • Salz, Pfeffer, Chilipulver
  • gemahlener Kreuzkümmel
  • 400 g Auberginen
0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *