Auberginen Curry

Basmatireis mit Auberginen-Curry

Zubereitung:
 
Die Enden der grünen Bohnen abschneiden und die Bohnen  halbieren und ca. 30 Minuten kochen. Zwiebeln hacken, Auberginen sowie Paprika und Tomaten klein schneiden. Chilis entkernen und fein hacken und anschließend zusammen mit den Zwiebeln in Öl anbraten. Nun Auberginen, Bohnen, Paprika und Tomaten hinzugeben und kurz mit anbraten. Dann Kokosmilch hinzufügen und ca. 15 Minuten köcheln lassen. Währenddessen Basmatireis garen. Das Curry nochmals mit Garam Masala, Salz, Zucker und Zimt abschmecken und mit dem Reis zusammen servieren.
 
Zutaten für 2 Personen

  • 250 g Basmatireis
  • 1 rote Paprika
  • 200 g grüne Bohnen
  • 1 große Aubergine
  • 5 große Tomaten
  • 2 kleine rote Chilischoten
  • Olivenöl
  • 2 Zwiebeln
  • 2 EL Garam Masala (indische Gewürzmischung)
  • 1 Dose Kokosmilch
  • Salz
  • Zucker
  • Zimt
0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.