Auberginen-Schiffchen mit orientalischem Couscous

Auberginen-Schiffchen mit orientalischem Couscous

Zubereitung:
Den Couscous in die kochende Gemüsebrühe geben, einrühren, vom Herd nehmen und quellen lassen. Immer gut umrühren.
 
Die Auberginen halbieren und das Innere aushöhlen, so dass an allen Seite ein Rand von 1-2 cm verbleibt. Das Innere der Aubergine kleinschneiden. Nun die Süßkartoffel schälen, in feine Würfel schneiden und in Salzwasser garen. Die Zwiebeln schälen und fein würfeln. Orangenschale abreiben und die Orange auspressen. Datteln in kleine Stücke schneiden.
 
Die Auberginenhälften für 1 Minute in Salzwasser blanchieren und anschließend kalt abschrecken und mit Küchenpapier abtupfen, damit das überschüssige Wasser entfernt wird.
 
Den Backofen auf 180°C vorheizen.
 
Die Zwiebeln mit Olivenöl in einer Pfanne anbraten, die klein geschnittenen Auberginenstücke hinzugeben und braten. Abschließend den Couscous, die Süßkartoffelwürfel, die Datteln und auch die Mandelstifte hinzugeben. Nun etwas von den Orangensaft sowie der abgeriebenen Orangenschale (wahrscheinlich reicht jeweils die Hälfte) hinzugeben und das Ganze mit Cayennepfeffer, Zimt, Salz und Paprikapulver abschmecken.
 
Die Couscous-Mischung in die Auberginenhälften füllen und diese für ca. 15 Minuten in den Ofen geben.  Die Hälften nach Belieben mit verbliebenen Zutaten anrichten (wir haben hierfür zusätzlich dünne Lauchzwiebeln verwendet). Wir wünschen bärigen Hunger !
 
Zutaten für 4 Personen:

  • 4 Auberginen
  • 250 g Couscous
  • 440 ml Gemüsebrühe
  • 1 große Süßkartoffeln
  • 100 g entkernte Datteln
  • 50 g Mandelstifte
  • 1 große Bio-Orange
  • 2 Zwiebeln
  • Olivenöl
  • Zimt
  • Cayennepfeffer
  • Salz
  • Paprikapulver

Zubereitungszeit:

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.