Aloo Palak - indische Kartoffeln mit frischem Spinat

Aloo Palak – indische Kartoffeln mit frischem Spinat

Zubereitung:
 
Die Kartoffeln waschen, schälen und in mundgerechte Würfel schneiden. In reichlich Salzwasser kochen bis sie fast gar sind.
 
Vom Spinat die Stiele entfernen und die Blätter in Streifen schneiden. Etwas Öl (oder Margarine) in einer großen Pfanne erhitzen. Zwiebeln, Ingwer und Knoblauch schälen, fein hacken und in der Pfanne bei kleiner Hitze 1 Minute andünsten. Dann den Spinat dazu geben und zwei weitere Minuten dünsten (vorsicht, der Spinat ist sehr schnell gar). Die Pfanne beiseite stellen.
 
In einem kleinen Topf 2 EL ÖL (oder Margarine) erhitzen und den Kreuzkümmel darin kurz anrösten. Kurkuma, Garam Masala, Curry und Koriander dazu geben und unter ständigem rühren zwei Minuten rösten.
 
Die Kirschtomaten waschen, vierteln und zusammen mit der Gewürzmischung und den abgegossenen Kartoffeln zum Spinat geben. Mango Chutney und wer will auch Kokosnussmilch zugeben. Gut vermischen. Alles zusammen noch einmal 5 Minuten köcheln lassen. Mit Chillipulver und Salz abschmecken.
 
Zutaten für 4 Personen

  • 6 große, festkochende Kartoffeln
  • 400g Blattspinat (frisch oder TK)
  • 100g Kirschtomaten
  • 2 Zwiebeln
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 cm Ingwerwurzel
  • 1 TL Garam Masala
  • 1 TL Kurkuma
  • 1 TL Currypulver
  • ½ TL gemahlener Kreuzkümmel
  • ½ TL gemahlenen Koriander
  • 1 EL Mango Chutney (süß)
  • Chilipulver
  • Olivenöl oder Margarine
  • Salz
  • nach Wunsch Kokosnussmilch (180 ml)

Zubereitungszeit:

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *